Sonntag, 1. Juni 2014

Senffabrik Eystrup

 
























Die Senffabrik Leman in Eystrup (Grafschaft Hoya) wurde 1809 gegründet und 1914 erweitert. In der historischen Fabrik wird noch heute Senf, Essig und Speise-Rapsöl produziert. Die Dampfmaschine aus dem frühen 20. Jahrhundert zur Stromerzeugung für die Fabrik ist noch vorhanden und steht unter Denkmalschutz. Vom 31.05 bis 01.06 2014 veranstaltete die "Interessengemeinschaft Industriedenkmal Senffabrik Leman im Heimatverein Eystrup" auf dem Gelände der Fabrik, sowie auf dem benachbarten Bahnhof ein Oldtimertreffen mit Vorführungen historischer Güterverladung. Bei dieser Veranstaltung konnte auch die Dampfmaschine der Senffabrik besichtigt werden.

Die ersten fünf Bilder oben zeigen Außenansichten der Senffabrik, die ersten sechs Bilder unterhalb dieses Textblocks die Dampfmaschine. Darunter folgt ein Bild, auf dem hinter den beiden historischen Lkw ein großer Rundbehälter zu sehen ist. Dabei handelt es sich vermutlich um den Essig-Gärbehälter. Darunter folgen weitere Impressioen vom Oldtimertreffen.








































































Keine Kommentare:

Kommentar posten